Skip to main content
10. November 2023

Krauss: Islamistischer Verein muss sofort aus Gemeindebau geworfen werden

ÖVP-Innenminister Karner könnte „Dar al Janub“ umgehend verbieten

Als „unfassbaren Skandal“ bezeichnet der Wiener FPÖ-Klubobmann Maximilian Krauss den heute von der Kronenzeitung aufgedeckten Umstand, dass die islamistische und antisemitische Organisation „Dar al Janub“ ihren Vereinssitz in einem Wiener Gemeindebau hat. „Einmal mehr zeigt sich, dass die Ludwig-SPÖ islamistische Umtriebe in Wien toleriert und teilweise sogar fördert. Die FPÖ kritisiert diese gefährlichen Entwicklungen seit Jahren und hat recht behalten“, so Krauss, der die SPÖ auffordert, sofort die Konsequenzen zu ziehen und diesen Verein aus dem Gemeindebau zu werfen.

Dass gerade die ÖVP vor diesem Verein „warnt“, sei eine offene Kritik am eigenen Innenminister. „ÖVP-Karner hätte die Möglichkeit, diese Organisation verbieten zu lassen. Bisher ist er jedoch auch in diesem Fall völlig untätig geblieben und die Kritik von der Wiener ÖVP daher heuchlerisch“, so Krauss.

© 2024 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.